Ring Christlich-Demokratischer Studenten

Freie Bildung für Weißrussland!

2012

Projekt Beschreibung

Die European Humanities University (EHU) ist eine weißrussische Universität, die auf Druck des Lukaschenko-Regimes ins Exil nach Litauen ausweichen musste. Der RCDS unterstützt die EHU, um jungen Menschen aus Weißrussland ein freies Studium zu finanzieren.

„Die EHU ist nicht nur ein Ort der Freiheit für Forschung und Lehre, sondern der Freiheit schlechthin. Sie bildet ein Netzwerk für die Zukunft eines Weißrusslands, indem Menschenrechte, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit gelebt und gewahrt werden“
(Ronald Pofalla, MdB, Bundeskanzleramtsminister – Schirmherr der RCDS-Spendenkampagne zugunsten der EHU)

1992 wurde die EHU in Minsk gegründet und feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen. Jedoch musste sie 2004 auf Druck des Regimes von Präsident Lukaschenko ihre Tore in Weißrussland schließen. 2005 erfolgte unter enormen organisatorischen und finanziellen Schwierigkeiten die Wiedergründung als Exil-Universität in der litauischen Hauptstadt Vilnius. Derzeit studieren dort etwa 2000 Studenten in geistes- und gesellschaftlichen Fächern. Aufgrund der niedrigen Durchschnittsgehälter in Weißrussland und den vergleichbar teuren Lebensbedingungen in Litauen steht die Möglichkeit eines Studiums an der EHU aber nur wenigen weißrussischen Jugendlichen offen.

Mit unserer Spendenkampagne wollen möglichst vielen unserer weißrussischen Kommilitonen ermöglichen, was uns Deutschen ganz selbstverständlich erscheint: ein freies Studium ohne ideologische Kontrolle und Diskriminierung. Zugleich möchten wir in Deutschland ein Bewusstsein dafür schaffen, dass nur wenige hundert Kilometer von uns entfernt immer noch ein totalitäres Regime existiert, welches das Menschenrecht auf freie Bildung mit Füßen tritt. Durch Flyeraktionen, Infostände und Veranstaltungen an Hochschulen in ganz Deutschland macht der RCDS daher auf die Situation in Weißrussland aufmerksam.

Unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzleramtsminister Ronald Pofalla, MdB, wirbt der RCDS um Ihre und Eure Spende. Mit ihnen werden wir Stipendien finanzieren, die jungen Menschen aus Weißrussland ein Studium an der EHU in Vilnius ermöglichen.

Interessierte und Spender können sich für weitere Informationen gerne an den RCDS-Bundesverband wenden: Paul-Lincke-Ufer 8 b, 10999 Berlin, Tel.: 030 616518-11 oder per Mail an buvosek@rcds.de.

nach oben