Policy Days in Warschau

Vom 17. bis zum 19. Februar 2017 fanden die Policy Days der European Democrat Students (EDS) in Warschau statt. Den RCDS vertraten hierbei die stellvertretende Bundesvorsitzende Helen Kerner und der Internationale Sekretär Roman Malessa.

Die Policy Days standen unter dem Titel „#iMEurope: A Roadmap for the European Union” und beschäftigten sich mit verschiedenen Aspekten europäischer Politik. Die zahlreichen Gäste aus nationalen Parlamenten europäischer Mitgliedsstaaten oder des Europäischen Parlaments, wie Michal Boni (MdEP, Polen), Neil Carmichael (MP, Vereinigtes Königreich), oder Esteban Gonzàlez Pons (MdEP, Spanien) diskutierten in verschiedenen Panels zu Aspekten wie dem Schutz der Demokratie in Europa, Sicherheitsfragen oder Finanzpolitik. Es war besonders spannend die Fragen zur europäischen Integration einmal aus nationaler Sicht, als auch aus europäischer Sicht beantwortet zu hören.

Die deutschen Delegierten konnten dabei sowohl während der Panel-Diskussionen als auch abseits des Programms mit den Vertretern der Organisationen verschiedene Aspekte noch einmal intensiver diskutieren. Die Policy Days waren ein gelungenes Event in Warschau, was sowohl den Austausch der Delegierten im EDS noch einmal intensivierte, als auch echten Mehrwert für das Verständnis der gegenwärtigen politischen Situation in der Europäischen Union brachte.