Renovierungsarbeiten in der Bundesgeschäftsstelle

Besucher des Bundesvorstands zeigen sich oft erstaunt über die tollen RCDS Räumlichkeiten am idyllischen Paul-Lincke-Ufer in Berlin. Sieht man einmal von den relativ weiten Wegen zu Konrad-Adenauer-Haus und Bundestag mit dem Höllenbus M29 ab, bietet die Bundesgeschäftsstelle den drei gewählten Bundesvorständen, dem Bundesgeschäftsführer und einer schwankenden Zahl von Mitarbeitern eine tolle Infrastruktur für ihr hochschulpolitisches Wirken in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Generationen von geschäftigen Bundesvorständen haben jedoch seit dem Umzug nicht nur den Verband geprägt, sondern auch den schönen Parkettboden nachhaltig in Mitleidenschaft gezogen. Umso mehr freuen wir uns, dass sich der Eigentümer nun entschieden hat, in der kommenden Woche den Boden komplett abschleifen und versiegeln zu lassen. Wir werden Euch hier über den Fortgang auf dem Laufenden halten und laden Euch jetzt schon ein, das Ergebnis bei einem Besuch demnächst einmal persönlich in Augenschein zu nehmen!

Vor dem Hintergrund der umfangreichen Renovierungsarbeiten bitten wir Euch um Verständnis, dass unsere telefonische Erreichbarkeit vom 27. bis 31. Januar stark eingeschränkt ist. Am Besten sind wir in dieser Zeit per E-Mail erreichbar.