Schlagwort: fzs

Deutschlandfunk, Spiegel Online und Tagesspiegel berichten über Chaos im fzs

Das von uns veröffentlichte Rücktrittschreiben der fzs-Frauenbeauftragten (siehe hier) hat den dringenden Reformbedarf der Studentenvertretung auf Bundesebene aufgezeigt und wurde in den vergangenen Tagen u.a. von den untenstehenden Medien mit Zitaten unseres Bundesvorsitzenden aufgegriffen. Wir bleiben an dem Thema dran! -Deutschlandfunk: "Streit um bundesweite Studierendenvertretung" -Spiegel Online: "Zoff im Studenten-Dachverband fzs: Ihr vertretet nur euch [...]

Read More

RCDS fordert Neuordnung der Studentenvertretung auf Bundesebene

Berlin, 26. Februar 2014 – Nach der Veröffentlichung gravierender Vorwürfe einer ehemaligen Funktionsträgerin des freien Zusammenschluss von Student*innenschaften (fzs) auf facebook fordert der Ring Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS) Konsequenzen der Mitgliedshochschulen. „Diese massiven Vorwürfe offenbaren den desolaten Zustand des fzs. Es ist nicht länger zu tolerieren, dass Jahr für Jahr Hunderttausende Euro an Zwangsbeiträgen der Studenten [...]

Read More

fzs in desolater Verfassung

Der sogenannte "freie Zusammenschluss von Student*innenschaften" (fzs) versteht sich selbst als überparteilicher Dachverband von 90 Studentenvertretungen in Deutschland und möchte damit rund 1 Millionen Studenten in der Bundes- und Landespolitik vertreten. Leider befindet sich der Verband jedoch in einer desolaten Verfassung, wie das uns vorliegende Rücktrittsschreiben der Frauenbeauftragten des fsz belegt. Diese erhebt schwere Vorwürfe [...]

Read More