Latest Posts

RCDS fordert eine Verlängerung des Kindergeldbezuges und der Mitgliedschaft in der Familienversicherung für Studenten um ein Jahr

Berlin, 25. Januar 2021 In einer gemeinsamen Sitzung am 22. Januar 2021 hat der Bundesverband mit den Landesverbänden einstimmig das Positionspapier „Studenten von unverschuldeten finanziellen Belastungen befreien – Kindergeld und Mitgliedschaft in der Familienversicherung um ein Jahr verlängern“ beschlossen.

Read More

Für einen starken Austausch trotz Brexit!

Das Brexit-Abkommen steht! Nun gibt es einen Handelsvertrag mit dem im Januar 2021 endgültig aus der Europäischen Union ausscheidendem Vereinigten Königreich. Die Übergangsphase wäre sonst mit einem harten Brexit erloschen. Ein Aspekt, der uns als RCDS beunruhigt, ist die Vernachlässigung des akademischen Austausches zwischen Großbritannien und der EU. Wir haben zunächst die wichtigsten Informationen für […]

Read More

RCDS fordert Senkung des Rundfunkbeitrags

Berlin, 11. Dezember 2020 Der Ring Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS) spricht sich ebenfalls klar gegen eine Erhöhung des Rundfunkbeitrages aus. Anstatt eine Senkung des Beitrages (bspw. für Studenten und Auszubildende) in Betracht zu ziehen, steht gegenwärtig eine Erhöhung der Beiträge zur Diskussion. Der RCDS wertet dies als Schlag ins Gesicht der Studenten, die der Rundfunkbeitrag bereits […]

Read More

RCDS fordert klare Kommunikation gegenüber Studenten in der Corona-Krise

Berlin, 30. Oktober 2020 Die Beschlüsse des vergangenen Mittwochs werden wiederholt zu starken Einschränkungen an deutschen Hochschulen und Universitäten führen. Besonders betroffen sind davon abermals die Studenten. Der Ring Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS) kritisiert die uneinheitliche Informationspolitik über die Ausrichtung des anstehenden Wintersemesters.

Read More

RCDS fordert Bundesministerin Giffey auf, bis zur endgültigen Klärung ihren Doktortitel nicht mehr zu führen

Berlin, 29. Oktober 2020 Gestern wurde ein Gutachten des Rechtsprofessors der Universität Bonn und Experten des Promotionsverfahrens in Deutschland, Prof. Klaus Gärditz, bekannt. Prof. Gärditz bewertet das Verfahren der Freien Universität Berlin zur Überprüfung des Doktorgrades von Frau Bundesministerin Giffey für unrechtmäßig und unprofessionell,

Read More