Ring Christlich-Demokratischer Studenten

Pressemitteilungen

14Dez

RCDS begrüßt Schlussfolgerungen aus dem 21. BAföG-Bericht der Bundesregierung

0 Kommentare
Berlin, 14.12.2017 – Der Ring Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS) begrüßt die Schlussfolgerungen aus dem 21. BAföG-Bericht der Bundesregierung.„Die nächste Bundesregierung sollte... Mehr →
05Dez

RCDS fordert: Keine studentischen Gelder für Veranstaltungen mit RAF-Terroristen!

0 Kommentare
Berlin, 05.12.2017 – Der Ring Christlich-Demokratischer Studenten fordert das Studentenparlament der Universität Bonn dazu auf, eine Veranstaltung mit Herrn Taufer... Mehr →
27Okt

RCDS Bundesverband verurteilt linksextremistischen Übergriff an der Universität Hamburg

0 Kommentare
Vor zwei Tagen wurde ein RCDS Mitglied und Mitglied des Studentenparlaments (StuPa) an der Universität Hamburg während seiner ersten StuPa-Sitzung... Mehr →
16Mai

Solidarität mit der CEU Budapest – für die Freiheit der Wissenschaft

0 Kommentare
Der Bundesverband der Liberalen Hochschulgruppen (LHG) und der Ring Christlich- Demokratischer Studenten (RCDS) fordern die ungarische Regierung auf, die Freiheit... Mehr →
13Dez

Schüler Union und RCDS fordern Ende der Noteninflation

0 Kommentare
Berlin, 13.12.2016 – Der Ring Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS) und die Schüler Union (SU) fordern ein Ende der Noteninflation und sprechen... Mehr →
11Okt

Der RCDS ist gerüstet für die Bundestagswahl 2017

0 Kommentare
Berlin, 11.10.2016 – Jenovan Krishnan bleibt für ein weiteres Jahr Bundesvorsitzender des Rings Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS). Der amtierende Bundesvorsitzende, Jenovan... Mehr →
12Aug

RCDS warnt vor Reform des Jurastudiums durch Entwertung des Schwerpunktbereichs

0 Kommentare
Berlin, 12.08.2016 – Der Ring Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS) begrüßt das Bestreben der Justizministerkonferenz, die juristische Ausbildung zu verschlanken und zwischen... Mehr →

Pressefotos (hohe Auflösung)

Pressekontakt

Matthias Metzen

Bundesgeschäftsführer

Tel. +49 (030) 61 65 18-11
Fax +49 (030) 61 65 18-40

nach oben